Visuelle Unterwasserinspektion an zwei historischen Bogenbrücken

Aufgabe der sains Ingenieure war die Inspektion der unter der Wasseroberfläche liegende Pfeilerbereiche an zwei historischen fünffeldrigen Bogenbrücken. Mit Hilfe eines von uns entwickelten vertikal absenkbaren Trägersystems wurde die notwendige Kamera- und Beleuchtungstechnik von der Wasseroberfläche bis zur Gewässersohle an den Pfeilen abgesenkt. Die Unterwasserkamera wurde dabei immer so gesteuert, dass die Sichtachse orthogonal zur Pfeilerwand ausgerichtet war. Die Oberfläche aller Brückenpfeiler wurde vollflächig optisch erfasst und der vorgefundene Zustand in einem Untersuchungsbericht bewertet.

2018-08-07T13:35:26+00:00 Juni, 2018|